2013-06: Stadtwerke-Verbund erneuert Ver- und Entsorgungsleitungen

SWS, WAG und SAE erneuern Leitungen für Trink-, Schmutz- sowie Regenwasser und erweitern das Fernwärmenetz

Schwerin: Die Stadtwerke Schwerin erweitern in der Zeit vom 24. Juni bis Ende November das Schweriner Fernwärmeversorgungsnetz und schließen weitere Kunden in der Steinstraße und in der Rudolf-Breitscheid-Straße an.

Nahezu parallel dazu tauscht die WAG alte Bleihausanschlussleitungen für die Trinkwasserversorgung aus und erneuert die Trinkwasser Hauptleitung in der Steinstraße zwischen Friedensstraße und Demmlerplatz.

Die Schweriner Abwasserentsorgung (SAE) nutzt diese Gelegenheit zur Erneuerung des bestehenden Mischwasserkanals und zur Erneuerung der Hausanschlüsse für Schmutz- und Regenwasser.

Diese Baumaßnahmen werden abschnittsweise realisiert. Trotzdem werden Straßensperrungen erforderlich; teils halbseitig, aber zeitweise auch als Vollsperrung. Umleitungen werden rechtzeitig ausgeschildert. Und die Fußgänger werden auch hier mit sicherer Absperrung an der
Baustelle vorbei geleitet.

Wir bitten Anwohner und Passanten um Verständnis.