Stadtwerke unterstützen Projektwoche

Spannende Tage im Schweriner Haus des Lernens

Kind baut Stromkreis, Copyright: sws Vier spannungsreiche Projekttage liegen hinter den Schülerinnen und Schülern des Schweriner Haus des Lernens. Unterstützung erhielten sie dabei unter anderem durch die Stadtwerke Schwerin.
 
Alles Wissenswerte rund ums Thema Strom und Energie vermittelte die Stadtwerkedozentin May Hempel den Kindern der Klassenstufe 1 bis 4. In zahlreichen Kinder experimentieren, Copyright: sws Experimenten erfuhren die Kinder so, unter anderem wie Strom entsteht. An allen Projekttagen konnten die Kinder ganz praktische Erfahrungen zum Thema Energie sammeln, sich Wissen aneignen und selbst kreativ tätig werden.

Den Stadtwerkern über die Schulter schauen hieß es dagegen für die Schülerinnen und Schüler ab Klassenstufe fünf.

Schülergruppe, Copyright: sws Die Kläranlage in Schwerin Süd sowie das Wasserwerk Mühlenscharrn öffneten zeitgleich ihre Tore und ließen die Schüler so Naturwissenschaft hautnah erleben.
Die Führung durch beide Anlagen lieferte den Jugendlichen einen besonderen Einblick in die Schweriner Wasserver- und entsorgung.